• Christoph Hahn

Kabi ganz klassisch und doch wieder modern

Eigentlich führt ein direkter und gerader Weg vom Weingut Schloss Lieser nach Briedel zur Gerrit Walter und seiner Familie. Das hat jetzt nichts mit räumlicher Nähe zu tun und auch nicht mit dem Grad der Arriviertheit, denn ganz unbemerkt ist das Tun des jungen Winzers nicht geblieben. Ganz im Gegenteil: Der Juniorchef des Weinguts gilt als einer der aufstrebenden Vertreter seiner Zunft an der Mosel. Sein 2019er Riesling Kabinett von der Pündericher Marienburg zeigt die selbe elegante Klarheit wie die Weine von Thomas Haag, dem weithin anerkannten Spross einer angesehenen Familie.

Was an Walters Rieslingen so bezwingend und durchdringend wirkt, ist die Leichtigkeit, mit der sich die komplexen und doch ganz und gar nicht komplizierten Weine hier zeigen. Doch unter der dünnen Schicht aus kühler Glätte wartet die Frucht – pralle Zitrusaromen und vor allem viel, viel Saft. Auch wenn seine Stilistik durch und durch fruchtbetont wirkt und von Süße gar nicht so viel wissen will, ist Walters Kabi von der Marienburg ein durch und durch klassischer Stoff, weil man sich durch die zurückgenommene Süße (und den moderaten Alkohol) an diesem wein nicht so schnell leid trinkt – auch weil er vor Saft nur so kracht.


Im Internet: www.weingut-walter.de

Preis: 11 Euro ab Hof.

Restzucker: 44,8 Gramm/Liter, Säure: 8,9 g/l.

 

(0163) 2069247

  • Facebook
  • LinkedIn

©2020 Betreutes Trinken. Erstellt mit Wix.com