• Christoph Hahn

Goldenes Tröpfchen


Saftig, fruchtig, schlank im Alkohol und nicht zu süß vom Geschmacksbild her: Zoemlich genau trifft diese Beschreibung auf einen Riesling Kabinett zu und damit auf das, was dem Winzer Daniel Kirsten aus Piesport am Herzen liegt - Weine, die den Trinkfluss quasi von Natur aus mitbringen. Jetzt, mit Mitte 30, hat er den Betrieb seiner Eltern übernommen und damit Parzellen in einer Lage, deren internationaler Bekanntheitsgrad kaum noch zu überbieten ist: das Goldtröpfchen.

Getestet habe ich Kirstens gioldenes Tröpfchen zu zwei relativ typischen Gerichten aus dem China-Imbiss, gebratenem Reis mit knuspriger Ente und Erdnusssauce sowie im Fett gebackenen Tiger Prawns mit süß-saurem Dip. Denn bei aller Wertschätzung für ambitionierte Tropfen, die beispielsweise am geangelten Wolfsbarsch oder Skrei oder der Maispoularde alles können, ist mir die Alltagstauglichkeit (für mich vor allem) Riesling und Spätburgunder wichtig. Kirstens Kabi besteht in diesem Zusammenhang, weil er im Foodpairing sehr vielseitig einsetzbar ist. Das gilt für die Hochleistungsküche mit und ohne Stern ebenso wie für den Bereich der chinesischen, Thai- und indischen Küche mit ihrem Wechselspiel von süßen und scharfen Geschmacksnoten.


Dieser Prädikatswein hat darum vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Aber mit seinem breiten Spektrum an Zitrus- und Steinobstaromen plus etwas Tee und Ananas leistet dem Herrn Kirsten seiner vor allem etwas, was ein Kabi klassisch zu leisten hat: Er stillt jeden Durst - präzise und zuverlässig. Stilistisch finde ich diesen Riesling jedenfalls sehr gelungen. Er wirkt nicht zurechtpoliert und filigran - insofern fast ein Gegenentwurf zu dem, was Thomas Haag im Weingut Schloss Lieser mit dem Goldtröpfchen macht. Statt dessen stellt Daniel Kirsten auf eine Prallheit der Aromen ab und - im Zusammenwirken mit der Säure - eine nachgerade barocke Vitalität dieses seines Kabis. Denn Kabi - das dürfen nur gute Freunde zu diesem Stoff sagen.


Preis ab Weingut: 7,50 Euro.

Der Winzer im Internet: www.kirsten-piesport.de



39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen