• Christoph Hahn

Der Riesling küsst die Currywurst


Neuerdings probiere ich bestimmte Weine gerne zu kleinen Leibgerichten aus der Alltagsküche - den 2019er Riesling Kabinett von Stefan Erbes aus dem Ürziger Würzgarten zum Beispiel zu Fritten und Currywurst mit fruchtig-scharfer Soße. Passt, muss ich dazu sagen. Meine Folgerung: Ein Wein, der das zu packen bekommt, taugt auch zu Höherem.


Dabei ist der Kabi aus der Ürziger Lage mit Weltruf überhaupt kein Kraftmeier - dazu taugt er mit seinen schlanken 8,0 Volumenprozent Alkohol einfach nicht. Was Erbes' Riesling vielmehr geeignet macht, ist die Fülle seiner Frucht - ein Schluck genügt, und die ganze Fülle eines Obstkorbs spült die geschmackssensiblen Zonen des Mundraums durch und macht es sich dort bequem, wobei sich tropische Aromen wie Mango und Passionsfrucht besonders hervortun. Zitrus und Apfel sind auch mit im Spiel, vor allem eine feine Würze - denn schließlich ist das hier ein Stück vom Ürziger Würzgarten mit seinem einzigartigen rotliegenden Gestein.


Preis ab Weingut: 8,50 Euro.

Die inneren Werte: 63,1 Gramm/Liter Restzucker, 8,3 Gramm Säure.

Der Winzer im Internet: www.weingut-karlerbes.de





22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen