Red Wine

WILLKOMMEN BEI BETREUTES TRINKEN

Neugierig bleiben

 

Keiner für den schnellen Schluck

Vorhang auf, großes Berg- und Felsentheater. Gleich dem Ayers Rock in Australien oder dem Kaiserstuhl in Baden ragt die Thörnicher Ritsch...

Goldenes Tröpfchen

Saftig, fruchtig, schlank im Alkohol und nicht zu süß vom Geschmacksbild her: Zoemlich genau trifft diese Beschreibung auf einen Riesling...

Die Mosel liebt Gulasch

Diese Überschrift klingt schon etwas wagemutig. Und genau genommen ist sie das auch, denn die beiden haben im Grunde nicht viel mit...

Mosel mehr oder minder klassisch

Gelegentlich frage ich mich (häufiger als dass mich andere fragen), warum ich mir so sicher bin, dass dieser Wein Format hat und jener...

Keine Angst vor süßen Weinen!

Es gibt halt die Weine, da brauchst du eigentlich nur auf die Kapsel zu gucken und du weißt: Jetzt gibt es Spaß ohne Ende. Zum Beispiel...

Riesling mit Mehrwert und Nachhall

Es klingt jetzt reichlich abgeschmackt - aber aus Jan-Philipp Bleekes (Foto: Hubert Hecker) 2019er Riesling Kabinett aus dem Piesporter...

Ein Riesling für die Zukunft

Ich habe ja jetzt etwas über die 2017er trockene Cuvée des "Riesling-Kartells" aus Pünderich geschrieben. Dann ist es ganz stimmig, noch...

Die Jungs vom Dorf sind nicht von gestern

Ach, eigentlich ist der Ort Pünderich an der Mittelmosel ein regelrechtes Kompetenzzentrum in Sachen Riesling mit all den Buschs...

Unkomplizierter Weingenuss

Eine Fußball-Bundesliga, die nur aus Bayern München besteht? Trostlos! Nicht anders sieht es im Weinbau im Allgemeinen und an der Mosel...

"Less is more" gilt auch im Fass

Dass es jetzt wieder etwas über einen Riesling Kabinett zu lesen gibt, wird den geneigten Leser kaum wundern, denn gerade so ein Stoff...

In der Zeitkapsel des Geschmacks

Wir bleiben jetzt noch ein bisschen in der Königsklasse und ich stelle noch einen Winzer (in diesem Fall sind es zwei) vor, die nicht so...

Heimspiel für einen großen Winzer

Das hier ist ein fast ganz unnötiger Artikel, denn es geht um einen Riesling Kabinett von Thomas Haag. Der Chef im Weingut Schloss Lieser...

Ein kleiner Hauch von Luxus

Wie waren sie denn, die kleinen Freudenspender? Und mit wem habe ich rund um Neujahr meine Zeit verbracht? Die Antwort will ich nicht...

Ein Kabi der Extraklasse

Dieser Wein dreht jedem eine Nase. Immer, wenn jemand meint, er sei so oder so, kommt er um die jeweils andere Ecke herum. Dabei ist der...

Saftiges Vergnügen

Nachdem ich vor ganz kurzer Zeit Stefan Erbes' Auslese aus dem Ürziger Würzgarten vorgestellt habe, will ich ein Gleiches mit der...

Der reinste Edelstoff

Thomas Haag und seine Rieslinge vom Weingut Schloss Lieser groß zu loben ist eigentlich verdächtigt, denn Lob und Kritiker-Bewertungen...

Schamlos süß

Immer wieder mache ich mich hier für die Weine des Ürziger Winzers Stefan Erbes stark. Denn der Winzer von der Mosel kann etwas, bei dem...

So langsam kommt er auf Touren

Es liegt eine gewisse Logik darin, erst die 2018er Auslese aus dem "Anrecht" und dann die 2008er Spätlese aus der Parzelle "Schmitt" zu...

Riesling mit "Anrecht" auf steile Karriere

Eigentlich verraten Rieslinge in jungen Jahren noch nicht so schrecklich viel über das, was in ihnen steckt. Eigentlich hilft da nur...

Eine runde Sache

Mich muss keiner mehr bekehren. Kabinett-Rieslinge von der Mosel, die ganz ohne jede Anstrengung herrlich frisch die Kehle...

 
 

KONTAKT

Talbothof 28, 52070 Aachen

(0163) 2069247

Danke für's Absenden!